Pünktlich zum neuen Jahr konnten zumindest die Schüler und Jugendlichen Wettkampfluft schnuppern. Aus ganz Sachsen reisten Leichtathletinnen und Leichtathleten in die DSC-Halle nach Dresden um die Hallensaison zu eröffnen.

Unter den 431 gemeldeten Sportlern waren auch 18 von unserem SSV Planeta Radebeul vertreten. Am Ende eines sehr sehr langen Wettkampftages konnten mehrere Podestplätze bejubelt werden.

In der W14 siegte Hermine Büsse mit 1,47 m im Hochsprung. Auch Ben Emilio Reif durfte sich in der M14 über 800 m über den Sieg freuen. In der U12 schaffte es Bastian Arnold über 50 m und über 800 m auf den Bronzerang. In der M12 belegte Lennard Protz im Hochsprung ebenfalls den dritten Platz. Für einen weiteren Podestplatz sorgte Ronja Böhme über 800 m in der W15. Auch Sie erreichte den dritten Platz.

Ergebnisse LADV

220108_DSC-Halle

220108_U12_1

220108_50-m

220108_Weit

  • Jan Göhler
Links