Nach den Kreismeisterschaften im Einzel im Juni fanden Mitte September ebenfalls in Großenhain die Kreismeisterschaften im Mehrkampf statt.

Bei typischem Herbstwetter starteten 96 Sportlerinnen und Sportler im Vier- bzw. Fünfkampf.

Der permanente Nieselregen lies neben dem böigen Wind nur bedingt Saisonbestleistungen zu.

Mit 17 Athleten stellte Planeta Radebeul die zweitmeisten Starter bei der Meisterschaft.

Erfreulicherweise durften am Ende des Tages vier Sportlerinnen und Sportler das Podest besteigen und Medaillen im Empfang nehmen. In der Altersklasse W13 belegte Hermine Büsse mit 2.156 Punkten den 3. Platz. Ebenfalls mit Bronze dekoriert wurde Malte Lux bei den Jungen M9.

Eine Stufe höher steigen durften Skadi Meyer in der W9 und Juri Feisthauer in der M8 und freuten sich über die Silbermedaille.

Mit diesen Erfolgen geht es jetzt in die letzten Einheiten auf dem Sportplatz bevor hoffentlich im Winter in der Sporthalle der Kraftaufbau erfolgen kann.

18.9.2021-KM MK Großenhain-1

18.9.2021-KM MK Großenhain-2

18.9.2021-KM MK Großenhain-3

18.9.2021-KM MK Großenhain-4

18.9.2021-KM MK Großenhain-5

18.9.2021-KM MK Großenhain-6

18.9.2021-KM MK Großenhain-7

18.9.2021-KM MK Großenhain-8

  • Jan Göhler
Links