Ergebnisse vom 45. Zittauer Gebirgslauf am 29.4.2018

Das Wetter war warm, sonnig und trocken zudem, sodass es sehr viele Starterinnen und Starter zum Zittauer Gebirgslauf gezogen hat. Das konnte man gleich bei der Nachmeldung spüren, denn 10min nach Ende der Meldezeit konnte dann endlich auch Thomas Berndt vom SSV Planeta Radebeul seine Startnummer in Empfang nehmen..

Um 10:15 Uhr fiel dann auch der Startschuß über die 17km, während bereits um 9:40Uhr die Läufer und Läuferinnen über 35km gestartet waren.

Etwas später ging es dann auch schon über die Strecke von 7,5km. Hier startete vom SSV Planeta Radebeul Stanja Lindig und erreichte in 40:21min den 2. Platz in der WJ U14. Daraus folgte ein Aufruf zur Siegerehrung.

Nach dem nur von Kleinbahn etwas ausgebremsten Endspurt von Thomas Berndt hieß es am Ende über 17km Platz 11 Gesamt, und in 1:14:08h den 2. Platz in der M50. Dafür gab es aber keine Ehrung, denn die gebürt nur den 6 schnellsten Läufern oder Läuferinnen.

Thomas Berndt
Links