Letzte Bahnwettkämpfe des Jahres

11.9.2019 - Mehrkampfabend in Pirna

Beim dritten Anlauf gelang es Hermine Büsse (11) endlich die E-Kader-Norm (2000) im Fünfkampf mit 2030 Punkten zu knacken. Herzlichen Glückwunsch.

Ihre besten Leistungen: 50m in 8,07s, 60m Hürden in 11,67s, Weitsprung 4,14m und Ballwurf 30,00m. Frieda Bauer (12) kam auf 2005 Punkte – 75m in 11,29s und 800m in 2:49,79min.

 

14.9.2019 - LM Team U14-U20 in Eilenburg

Meisterschaften 2018 - Ein Rückblick von Eberhard Arnold

Nach „nur“ 50 Medaillen bei den Kreismeisterschaften des Vorjahres sehen die 70 ( 25/22/23 ) in diesem Jahr schon wieder deutlich besser aus. Allerdings hatten wir 2017 keine Teilnehmer bei den Wurfmeisterschaften, die jeweils gesondert durchgeführt werden. An den Hallenmeisterschaften der ganz Kleinen nehmen wir schon lange nicht mehr teil.

Hier nun die Erfolgreichsten:

Sportler des Jahres 2017 - Unsere SeniorInnen auf Platz 2 !

Nachdem im Dezember 2017 die Vorschläge für die populärsten Sportler 2017 im Landkreis Meißen eingereicht wurden und danach abgestimmt werden konnte, war es am 17.03.2018 dann soweit.
Bei der Sportlergala in Riesa wurden die Sportler des Jahres 2017 bekannt gegeben.
Unsere StG Planeta-Elbland belegte in der Kategorie Senioren den 2. Platz von insgesamt 9 Kandidaten.

28. Internationaler Citylauf Dresden

Bei eisiger Kälte mit starkem Wind aus Ost gingen am Sonntag Vormittag, den 18. März 2018, mehr als 2100 Läuferinnen und Läufer an den Start vor dem Rathaus in Dresden, um bei der 28. Auflage des Citylaufs in Dresden den widrigen Bedingungen zu trotzen. Sowohl auf der Wilsdruffer Straße Richtung Pirnaischer Platz, als erst Recht am Terassenufer von der Semperoper zur Synagoge, wie eine Wand musste jeder gegen den kalten Wind ankämpfen.

LM Senioren - leider nur eine Medaille

Durch krankheitsbedingte Ausfälle fuhr am 28.1. nur eine kleine Seniorenmannschaft zu den Hallenlandesmeisterschaften nach Chemnitz.

Die einzige Medaille holte mit Silber Kerstin Urban über die 3000m.

Das erste Mal für unseren Verein startete Christian Aschenbach und er erzielte sehr ordentliche Ergebnisse über 60m und 200m.